Logo Redesign
Die ZERA GmbH in Königswinter stellt Zählerprüfeinrichtungen von sehr hoher Messgenauigkeit her – und das seit 90 Jahren. Dem Firmenlogo war dieses Alter deutlich anzusehen. Der typografische Ursprung des Logos war aufgrund zahlreicher Modifikationen nicht mehr nachzuvollziehen, wies stellenweise altertümliche Serifen auf und war von uneinheitlicher Strichstärke. Das Signet bestand aus einem modifizierten kleinen Sütterlin-z, das im Laufe der Jahre kopflastig und insgesamt unelegant geworden war. Außerdem war das Jägergrün als Farbe ebenfalls altmodisch.

Das Unternehmen wollte aber aus Imagegründen nicht auf seinen Traditionsanspruch verzichten. Es galt also, Logo und Signet unauffällig zu modernisieren. Das runde Signet bekam eine elegantere Strichführung, außerdem wurde die störende Basislinie entfernt. Das Logo wurde insgesamt strenger und vor allem gleichmäßiger in der Linienführung und Strichstärke. Die Farbe wurde etwas kühler abgestimmt.

Als Beilage zur Kunden-CD-ROM mit den entsprechenden Datei-Formaten wurde ein Booklet in CD-Covergröße entwickelt, in dem Anwendungsrichtlinien und Farben und Typografie dokumentiert sind. > ZERA CD Manual (PDF)


Historisches Logo und Signet


Logo und Signet nach Redesign